Georg Fischer AG

Ausstellungsgestaltung

Das 1802 gegründete Industrie­unter­nehmen hat seinen Hauptsitz in der Schweiz und betreibt in 32 Ländern 121 Gesell­schaften, davon 45 Produktions­stätten. Vor 100 Jahren kaufte die Georg Fischer AG das Klostergut Paradies in Schlatt TG. Heute beherbergt das Kloster die Eisen­bibliothek, das Ausbildungs­zentrum und das Konzer­narchiv. Die Jubiläums­ausstellung «Lebendiges Kloster – lebendige Industrie: 100 Jahre GF im Klostergut Paradies» mit Fotografien aus dem Konzern­archiv erzählt die 100-jährige Geschichte und lässt die Schaff­hauser Industrie des 20. Jahrhunderts aufleben. Die Ausstellung ist thematisch in drei Bereiche gegliedert. Die Bereiche unter­scheiden sich durch die räumliche Inszenierung und eine farbliche Kodierung. Die Ausstellung wurde im März 2018 eröffnet und dauert voraus­sichtlich bis Ende 2019.

Modo GmbH | Georg Fischer AG
Modo GmbH | Georg Fischer AG
Modo GmbH | Georg Fischer AG
Modo GmbH | Georg Fischer AG
Modo GmbH | Georg Fischer AG
Modo GmbH | Georg Fischer AG
Modo GmbH | Georg Fischer AG
Modo GmbH | Georg Fischer AG
Modo GmbH | Georg Fischer AG
Modo GmbH | Georg Fischer AG
Modo GmbH | Georg Fischer AG
Modo GmbH | Georg Fischer AG

Modo GmbH

© 2018, Impressum